CyberWarfare / ExoWarfare

Revitalisiert 5G den Smartphone-Markt?

1,4 Milliarden Smartphones wurden laut IDC 2018 weltweit abgesetzt – das entspricht einem Rückgang von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Schuld sind unter anderem die hohe Verbreitung und der Mangel an echten Innovationen. “Der Smartphone-Markt ist derzeit weltweit ein Durcheinander”, so Ryan Reith, Vice President von IDC, und verweist auf längere Wechselzyklen, Marktsättigung und angesichts steigender Preise frustrierte Verbraucher. An der schwierigen Marktlage wird sich voraussichtlich auch 2019 nichts ändern. Aber es gibt einen Silberstreif am Horizont: Die bevorstehende Einführung von 5G-Smartphones. Ob die mutmaßlich teuren 5G-Geräte wirklich die Wende bringen können ist indes völlig offen.

By continuing to use this site, you agree to the use of cookies. Please consult the Privacy Policy page for details on data use. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close