Blockchain

Germany: Bitcoin.de Now Has Bank License Through Tremmel Bank Acquisition

Germany: Bitcoin.de Crypto Exchange Operator to Acquire 100% of Investment Bank Tremmel

German holding company Bitcoin Group SE has acquired a 100 percent stake in investment bank Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH, “Cointelegraph auf Deutsch” reports today, Nov. 13.

Bitcoin Group SE, based in Herford, Germany, operates what is reportedly the country’s only regulated crypto exchange, Bitcoin Deutschland AG, also referred to by its domain, Bitcoin.de. Upon acquisition of the banking institution, which according to its website focuses on securities trading, the crypto holding will in turn obtain the use of Tremmel’s banking license.

As a press release from Bitcoin Group SE states, the banking license will allow the holding to “significantly expand” its crypto-related offerings and operate ATMs for cryptocurrencies in Germany, stating it would be able to:

“[…]issue its own cryptocurrency products, carry out proprietary trading in cryptocurrencies, and operate cryptocurrency ATMs is now available under the securities service provider’s banking license.”

Tremmel’s managing director, Rainer Bergmann, will continue to be responsible for the bank and expand it into a custodian bank together with Bitcoin Group SE, the release notes.

According to the press release, the purchase price for Tremmel is “in the lower seven-digit euro range.” The release notes that the closing is set to be completed in the first half of 2019, pending relevant regulatory approval.

At the end of October, Germany saw the establishment of its first Bitcoin ATM, set up in a Munich gambling hall.

Today, Cointelegraph reported that publicly-traded Canadian holding firm GoverMedia Plus Canada is set to acquire U.K.-based crypto exchange EXMO, both parties having recently signed a Letter of Intent (LOI).

 

from: https://cointelegraph.com/news/germany-bitcoinde-crypto-exchange-operator-to-acquire-100-of-investment-bank-tremmel

 

Deutschland: Bitcoin Group erwirbt alle Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank

Die Bitcoin Group SE mit Sitz in der deutschen Stadt Herford hat 100 Prozent der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH erworben, wie die Krypto-Holding in ihrer Pressemitteilung vom 12. November bekannt gab.

Darüber hinaus wird die Bitcoin Group SE, Beitreiber von bitcoin.de, Deutschlands einzigen regulierten Handelsplatz für digitale Währungen, ihr Dienstleistungsangebot weiter aufstocken und Geldutomaten für Kryptowährungen betreiben, die bisher Mangelware in der Bundesrepublik sind.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung, für die Bitcoin Group SE bestehe

„aufgrund der Banklizenz des Wertpapierdienstleisters fortan die Möglichkeit, eigene Produkte in Verbindung mit Kryptowährungen zu emittieren, Eigenhandel mit Kryptowährungen durchzuführen […] Orderbuch zu führen und selbst Kurse zu stellen, was gleichzeitig einen liquideren Handel gewährleistet.“

Der Geschäftsführer der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH, Rainer Bergmann, wird weiter für die Bank zuständig bleiben und sie zusammen mit der Bitcoin Group SE zu einer Depotbank ausbauen.

Marco Bodewein, Geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE, sagte laut der Pressemitteilung:

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH […] einen bestens positionierten Partner mit tiefer Marktkenntnis gewinnen konnten. So wird es uns gelingen, die Unternehmensentwicklung der Bitcoin Group SE auf ein neues Level zu heben“.

Laut der Pressemitteilung liege der Kaufpreis “im unteren siebenstelligen Euro-Bereich”. Der Abschluss des Geschäftes solle im ersten Halbjahr 2019 erfolgen. Dieser muss zunächst noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden.

Wann die Bitcoin Group SE Bitcoin-Automaten aufstellen wird, ging aus der Pressemitteilung nicht hervor.

Weltweit steigt die Anzahl der Bitcoin-Automaten weiter an. Laut Coin ATM Radar sind derzeit 3960 Geldautomaten in Betrieb. Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) war Deutschland bis vor kurzem noch eines der letzten Länder ohne Bitcoin-Automaten. Erst Ende Oktober ist in der Münchner Spielhalle “monte24” der erste deutsche Bitcoin-Geldautomat in Betrieb genommen worden.

 

from: https://de.cointelegraph.com/news/deutschland-bitcoin-group-erwirbt-alle-anteile-an-der-tremmel-wertpapierhandelsbank

 

By continuing to use this site, you agree to the use of cookies. Please consult the Privacy Policy page for details on data use. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close